FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Schattenjäger Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Samuel Blackwell war ein Schattenjäger und Anhänger von Valentin Morgenstern.

Beschreibung Bearbeiten

Er war kräftig und untersetzt wie ein Ringer. Er hatte dunkelviolett glänzende Haut, die sich straff über seinen Wangenknochen spannte, und kurz geschorene rote Haare. [1]

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Samuel Blackwell war mit Valentin Morgenstern auf der Schattenjäger-Akademie, wo er sich auch dem Kreis anschloss. Er, Lucian Graymark, Emil Pangborn und andere trainierten zusammen für den Aufstand. [1]

Als der Aufstand fehl schlug, versteckte Samuel sich und wurde nicht wie andere Mitglieder des Kreises gefangen genommen. Jahre später helfen er und Emil Pangborn Valentin dabei, seinen Tod vorzutäuschen, wobei sie von Jace beobachtet werden.

Hauptgeschichte Bearbeiten

Samuel und Emil töten zwei Hexenmeister und verkleiden sich mit deren Roben, bevor sie Luke aufsuchen. Sie versuchen, ihn zu Valentin zurück zu holen oder zumindest Informationen von ihm zu bekommen, doch Luke weist sie zurück. Bei dem Gespräch werden sie ohne ihr Wissen von Jace, Clary und Simon beobachtet. Jace erkennt die beiden Männer als Mörder seines Vaters wieder. [1]

Hodge Starkweather gibt sich nach dessen Tod als Samuel aus, als er vom Rat in Idris gefangengehalten wird und sich durch die Zellenwand mit seinem Mitgefangenen Simon unterhält.

TriviaBearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.