Chroniken der Schattenjäger
Chroniken der Unterwelt

200 s.gif
56a559f55191d5350d586930d9eb12a1.jpg

Runen sind die Quelle der Kräfte der Schattenjäger: Im Grunde könnte man sie als Tätowierungen bezeichnen, von denen verschiedene Kräfte ausgehen, wie Heilung, Stärke, Furchtlosigkeit etc. Manche sind permanent, andere verblassen nach ihrem Einsatz wieder und hinterlassen weiße feine Linien wie Narben auf der Haut. Runen besitzen gewaltige Kräfte, ohne sie wären Schattenjäger verwundbarer und könnten ihre Aufgabe, Dämonen zu töten nicht bewältigen. Die Platzierung der Runen ist nur manchmal wichtig: Die Voyance-Rune muss z.B auf dem Rücken der primären Hand des Trägers platziert werden und die Engelsmacht-Rune entweder auf den Armen oder auf dem Schlüsselbein. Ansonsten kommt es nur darauf an, wie genau eine Rune gezeichnet wurde. Je genauer, desto stärker wirkt sie.

Aus dem Schattenjäger-Codex geht hervor, dass alle Schattenjäger vom Erzengel Raziel abstammen, der dem ersten der Nephilim, Jonathan Shadowhunter, Das Graue Buch überreichte. Das Graue Buch beinhaltet alle den Schattenjägern bekannte Runen, auch wenn manche nur für Leser sichtbar sind, die bestimmte andere Runen tragen (nämlich die der Eisernen Schwestern oder der Stillen Brüder).

Die Male geben den Nephilim alle möglichen Formen von Schutz: schnelle(re) Heilung, Stärke und Schnelligkeit, Nachtsicht und sogar die Möglichkeit, sich mithilfe einer Rune namens "Zauberglanz" vor Irdischen unsichtbar zu machen.

Runen stehen nicht jedem zur freien Verfügung: versieht man einen Irdischen mit einem dieser Male, hat das unerträgliche Schmerzen zur Folge, die den Betreffenden letztendlich in den Wahnsinn treiben oder sogar in einen Forsaken verwandeln.

Bei den Schattenjägern gilt der Entzug der Runen durch die Brüder der Stille als eine der schlimmsten Strafe. Werden einem Schattenjäger die Runen entzogen, verliert er alles, was ihn zu einem Nephilim macht. Er würde dann zu einem Irdischen werden.

Clary Fairchild ist die einzige Person die neue Runen erschaffen oder bereits bekannte verstärken kann, weil Valentin Morgenstern (ihr Vater) ihrer Mutter während ihrer Schwangerschaft getrocknetes Engelsblut in ihre Nahrung mischte und somit Clary einen höheren Anteil an Engelsblut in den Adern hatte.

Erste Runenmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schattenjäger bekommen gewöhnlich mit 12 Jahren ihre ersten Runenmale. Dabei wird ein großes Fest veranstaltet. Alle Schattenjäger sind in rot gekleidet und versammeln sich in einem großen Saal. Ein Bruder der Stille zeichnet mit seiner Stele die erste Rune, für gewöhnlich die Voyancerune, auf die Haut des jungen Schattenjägers und nimmt diesen somit offiziell in die Schattenjägergemeinschaft auf. Danach wird das Fest gefeiert und es gibt viele Geschenke. Wie bei allen Runen ist das Auftragen mit einem Brennen verbunden.

Bekannte Runen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Übersicht aller Runen, die in den Büchern Chroniken der Unterwelt (City of Bones, City of Ashes, City of Glass, City of Fallen Angels), Chroniken der Schattenjäger (Clockwork Angel, Clockwork Prince, Clockwork Princess) und Die Chroniken des Magnus Bane vorkommen.

Rune-Gedächtniskunst.png
Ruhe/Stille - (eines der permanenten Male)
St,small,215x235-pad,210x230,f8f8f8.lite-1u1.jpg
Furchtlos
Treuerune.jpg
Loyalität
Datei:Runen 002.jpg

150px

VF Rune, Quietude.png
Schweigerune

Erinnerungs Rune

Erinnerung
VF Rune, Vision.png
Datei:Rune.png

Diese Rune hat Clary erfunden

Mit dieser Rune friert Clary die Dämonen in City of Bones ein, steht nicht im Grauen Buch

heißt im Codex Sehleistung

Rune-Kraft.png
Kraft-Rune
Rune-Seelenstärke.png
Seelenstärke
Rune-Beweglichkeit.png
Geschicklichkeit/Schnellfüßigkeit
Rune-Ausdauer.png
Ausdauer
Rune-Vereinigung.png
Vereinigung - Diese Rune wurde von Clary in City of Glass für die Kräftevereinigung zwischen Schattenjägern und Schattenwesen kreiert.
Rune-Heilung.png
Iratze - Heilrune
Rune-Voyance.png
Erkenntnis - bringt inspirierende Gedanken
Rune-Redekunst.png
Redekunst - hilft beim Überreden
Rune-Tapferkeit.png
Mut - verleiht mehr Mut als bei einem normalen Schattenjäger
Rune-Schnelligkeit.png
Schnelligkeit - verleiht dem Trangenden äußerst hohe Geschwindigkeit
Rune-Blocken.png
Angriffsblockade -  wehrt ankommene Schläge ab (Abwehr - Rune). 
Rune-Unhörbarkeit.png
Lautlosigkeit / Unhörbarkeit / Stille
Rune-Nachtsicht.png
Voyance - hilft, die Schattenwelt zu sehen
Rune-Engelskraft.png
Enkeli - oder auch Engelskraft. Schattenjäger platzieren die Rune auf dem Hals oder alternativ auf einem Arm. Sie wird oft auf Waffen verwendet um sie mit den Eigenschaften der Engel zu versehen und dämonische Spuren zu beseitigen.
Rune-Zauberglanz.png
Zauberglanz - diese Rune macht vor Irdischen unsichtbar
Entriegelungsrune - öffnet Türen und Schlösser
Rune-Balance.png
Balance
Präzisionsrune.png

Präzisionsrune -  verfeinert das Zielvermögen

Besondere Runen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rune-Liebe.png
Rune-Wedded Union.png

Liebe und Hingabe - eine auf den Arm und eine mitten auf das Herz

Die Hochzeitszeremonie der Nephilin beinhaltet das gegenseitige Auftragen von permanenten Runenmalen.

Rune-Parabatai.png
Eine vom jeweiligen Parabatai aufgebrachte Rune ist stets viel wirksamer als ein Mal, das man selbst oder jemand anderes aufgetragen hat. Außerdem stehen Parabatai ein paar Runen zur Verfügung, die anderen Schattenjägern verwehrt sind, weil sie auf deren gemeinsamer doppelter Kraft beruhen. Parabatai stehen sich näher als Geschwister.
Rune-Trauer.png

Bestimmte Runenmale gelten zur Trauer sie strahlen eine sanfte Aura aus und sind goldrot.

Runen aus "Der Schattenjäger-Codex"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runen

280x280px

Runen

Runen

Runen

Runen

Runen

Datei:Unbenannt-7.jpg

Runen

Runen

Runen

Weitere Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runen werden auch auf Kleidung gestickt und auf Waffen wie Seraphklingen eingraviert. Es macht sie effektiver. Mit Ausnahme von Schusswaffen, aus irgendeinem Grund verhindert das Eingravieren der Runen in den Metalllauf, dass sich das Schießpulver entzündet — niemand weiß, wieso.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.