FANDOM


Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik.

Generelle InformationenBearbeiten

LageBearbeiten

Paris liegt im Nordosten Frankreichs und wird durch den Fluss Seine in zwei Hälften geteilt. Das heutige Stadtgebiet misst etwa 105 Quadratkilometer und ist damit etwa so groß wie das der deutschen Stadt Mainz.

Die Stadt ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum Frankreichs und mit drei Flughäfen und sechs großen Bahnhöfen sein wichtigster Verkehrsknotenpunkt.

BevölkerungBearbeiten

Paris hat gut 12,5 Millionen Einwohner in 20 Stadtvierteln. Seit Jahrhunderten ziehen Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen in die französische Hauptstadt, sei es wegen Verfolgung, guter Arbeitsmöglichkeiten oder der Kultur.


SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Arc de Triomphe de l’Étoile: Dieser Triumphbogen wurde 1836 fertiggestellt. Unter dem Boden liegt das Grabmal eines unbekannten Soldaten des Ersten Weltkriegs in Erinnerung an all jene Toten, die nie identifiziert werden konnten. Dort befindet sich auch eine täglich gewartete ewige Flamme.
  • Jardin des Tuileries: Der Garten der Könige und Königinnen existiert mindestens seit 1578 und ist etwa 15 Hektar groß. Er wird als einer der schönsten Parks Europas angesehen.
  • Der Louvre: Das berühmteste Kunstmuseum der Stadt befindet sich in einer ehemaligen Königsresidenz, dem Palais du Louvre. Im 14. Jahrhundert begann ein Herzog hier mit dem Sammeln von Gemälden seiner Zeit, 1750 wurde diese Galerie das erste mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Der Eiffelturm: Paris' bekanntestes Wahrzeichen ist dieser aus Eisenstreben für eine Weltausstellung gebaute Turm. Oben befindet sich eine Aussichtsplattform; auf der ersten und zweiten Etage befinden sich Restaurants. Ferner fungiert der Eiffelturm als Fernmeldeturm und Rundfunksender.

SchattenweltBearbeiten

  • In jeder der zahlreichen Pariser Kirchen befindet sich ein Waffenversteck der Schattenjäger. In der Kathedrale von Notre Dame ist dieses aber so gut versteckt, dass Alec Lightwood es auch nach langer Zeit des Suchens nicht fand.
  • Der Pariser Schattenmarkt befindet sich im Arènes de Lutèce, einem antiken römischen Theater. Hier hat unter anderem der Vampir Peng Fang, ein Blutverkäufer, seinen Stand und auch Johnny Rook beehrt diesen Markt öfter mit seiner Anwesenheit. Der Schattenmarkt ist der Größte in Europa und hier gelangt man mühelos an Dinge, die es nur auf europäischen Schattenmärkten zu kaufen gibt.
  • Pariser Vampire sind laut Magnus Bane sehr außergewöhnlich (siehe Die Flucht der Königin).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.