Schattenjäger Wiki
Advertisement
Schattenjäger Wiki

Oskar Morgenstern [1] war ein Schattenjäger und der Vater von Valentin Morgenstern.

Familie[]

Oskar war verheiratet mit Seraphina Morgenstern und der Vater von Valentin. Die Namen seiner Eltern sind nicht bekannt. Er hatte einen Bruder, dessen Name allerdings ebenfalls nicht bekannt ist.

Geschichte[]

Oskar und Seraphina erzogen ihr einziges Kind in Idris, in einem Tal nicht weit vom Lyn See. Valentin wurde von Oskar zum Krieger erzogen, was dazu führte, dass Valentin ihn sowohl liebte als auch hasste. [2] Oskars Unterricht und seine Ansichten prägten Valentins eigenen Glauben und seine herrschsüchtige Natur, sowie auch die Ziele, die Valentin später verfolgte. Er begann während seiner Ausbildung an der Schattenjäger Akademie, den Kreis zu gründen.

Irgendwann während einem Routine-Überfall auf ein Werwolf-Lager wurde Oskar getötet. Aufgrund dieses Vorfalls machte Valentin die Schattenweltler im ganzen für den Tod seines Vaters verantwortlich und wurde noch radikaler in seinen Ansichten. Er begann, den Kreis immer weiter gegen die Schattenweltler aufzuhetzen. [3]

Oskars Frau Seraphina trauerte so stark über seinen Tod, dass sie kurz danach einen Herzinfarkt erlitt, an dem sie auch starb. [2]

Anmerkungen[]

  1. Der Name erscheint in der Jubiläums-Ausgabe von City of Bones.
  2. 2,0 2,1 City of Lost Souls
  3. City of Bones
Advertisement