FANDOM


Nymphen sind Naturgeister aus der griechischen Mythologie. Sie zählen zu den Feenwesen.

Arten Bearbeiten

Für jedes natürliche Phänomen gibt es verschiedene Arten von Nymphen.

  • Nereiden - Nymphen aus dem Meer bezeichnet man als Nereiden, sie gelten auch als die Töchter des Urgottes Nereus.
  • Najaden - Najaden sind die Süßwasser-Nymphen. Sie leben in Flüssen, Teichen und Seen.
  • Mänaden - Sie sind die Begleiter des Weingottes Dionysos und gelten als sehr brutal
  • Dryaden - Sie sind die Baumnymphen aus den Wäldern.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.