FANDOM


Im Großen und Ganzen gibt es in der Schattenwelt drei Arten von Magie: Engelsmagie, Dämonenmagie und Feenmagie. Die Schattenjäger besitzen keine eigene Magie, sie nutzen nur die Magie, die sich in den Gegenständen befinden, die ihnen vom Erzengel Raziel gegeben wurden.

Engelsmagie Bearbeiten

Sie befindet sich in manchen Gegenständen wie zum Beispiel den Seraphklingen, aber auch in den Runen liegt eine Art Engelsmagie.

Um durch Zauberglanz sehen zu können, benötigt man das Zweite Gesicht. Verstärkt wird dies bei Schattenjäger nicht durch die Voyance-Rune.

Am deutlichsten zeigt sich die Engelsmagie in den Engelsinsignien, also der Engelskelch, der Engelsspiegel und das Engelsschwert.

Dämonenmagie Bearbeiten

Das ist die Art von Magie, die in der Schattenwelt am häufigsten auftritt. Sie ist äußerst vielfältig. So basieren die Kräfte von Vampiren und Werwölfen auf ihr und können auch direkt durch Hexenwesen genutzt werden. Und natürlich ist das auch die Art von Magie, die Dämonen für ihre Zwecke gebrauchen.

Die Magie zeigt sich bei Schattenwesen auf verschiedene Arten, durch Unsterblichkeit, übernatürliche Kraft und Schnelligkeit oder die Fähigkeit zur Erfindung und Erschaffung neuer Magie. Alle Formen der "schwarzen Magie" wie zum Beispiel Nekromantie (Totenbeschwörung), Dämonenbeschwörung oder die Herrschaft über vernunftbegabte Wesen ohne dessen Einwilligung, verstoßen gegen das Gesetz. Schwarze Magie kann leicht durch einen Schwefelgestank oder Verwesungsgeruch festgestellt werden. Ist dieser durch Zauberglanz verdeckt, kann schwarze Magie aber auch von Hexenwesen erkannt werden. Weitere Formen der Dämonenmagie sind Dimensionsmagie, die Erschaffung von Portalen, das Herbeizaubern von Gegenständen aus dem Nichts und Höllendunst.

Diese Magie ist von Natur aus chaotisch und entspringt dem Endlosen Nichts. Diese Magie ist unbegrenzt in ihrer Vielfalt und womöglich auch in ihrer Macht, zumindest ist diese Macht aber noch sehr unerforscht.

Scheinbar gibt es auch Dämonenrunen, die Schattenjäger allerdings nicht lesen und verstehen können. Allerdings kann Dämonenmagie aber durch fließendes Wasser unterbrochen werden.

Feenmagie Bearbeiten

Diese Magie unterscheidet sich grundlegend von Dämonenmagie. Die Magie des Zauberglanzes scheint ursprünglich auf ihr zu basieren.

Manche sagen, sie wurden von den Nephilim durch die Voyance-Rune gestohlen. Heutzutage geht man aber weitgehend davon aus, dass es zwei Formen von dieser Magie gibt, also auch eine himmlischen Ursprungs.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.