Fandom


Die Familie Lightwood sind eine alte und sehr mächtige Schattenjägerfamilie, die bereits viele Ratspositionen einnehmen durften. Sie bestitzen großen Wohlstand und haben unter anderem schon in Idris, London und New York gelebt.

Sie sind bekannt für ihre snobistische Haltung und ihre Verachtung gegenüber Schattenwesen und Mundies, dies hat aber über die Zeit nachgelassen und sie wurden toleranter.

Symbol Bearbeiten

Das Familienwappen der Lightwoods sind Fackeln und Flammen.

Ethymologie Bearbeiten

Der Name setzt sich aus den Worten "light" (Licht) und "wood" (Holz) zusammen.

Stammbaum Bearbeiten

Dies ist ein Stammbaum aller bekannten Mitglieder der Lightwood-Familie. Die Symbole bedeuten: ⚭ (verheiratet), ⚮ (geschieden), ⚯ (Partnerschaft).

  1. NN, unbekannt
    1. Benedict Lightwood (1831-1878) ⚭ Barbara Pangborn (1836-1863)
      1. Gideon Lightwood (1858-1919) ⚭ Sophie Collins (1858-1939)
        1. Barbara Lightwood (1880-1903)
        2. Eugenia Lightwood (1882-1930)
        3. Thomas Lightwood (1885-1915)
      2. Gabriel Lightwood (1860-1940) ⚭ Cecily Herondale (1863-1945)
        1. Anna Lightwood (1884-1941)
        2. Christopher Lightwood (1887-1938) ⚭ Grace Cartwright (1886-1940)
          1. Isidore Lightwood (1908-1978) ⚭ Catia Monteverde (1909-1981)
            1. Andrew Lightwood (1939-1991) ⚭ Phoebe Gladstone (1941-1991)
              1. Robert Lightwood (1965-2013) ⚮ Maryse Trueblood (*1968)
                1. Alexander Gideon Lightwood (*1989) ⚭ Magnus Bane
                  1. Rafael Lightwood-Bane (*2007) [1]
                  2. Max Lightwood-Bane (*2009) [1]
                2. Isabelle Sophia Lightwood (*1991) ⚯ Simon Lewis (*1990)
                3. Maxwell Joseph Lightwood (1998-2007)
          2. Felicia Lightwood (fl. 20. Jh) [2]
        3. Alexander Lightwood (1900-1971)
      3. Tatiana Lightwood (1862-1918) ⚭ Rupert Blackthorn (1855-1878)
        1. Blackthorn Familie

Trivia Bearbeiten

Ereignisse in der Familienhistorie Bearbeiten

  • Benedict Lightwood brachte im 19. Jahrhundert Schande über die Familie, als herauskam, dass er Dämonenpocken hatte, eine Krankheit, die nur über unangemessenen Verkehr mit Dämonen übertragen werden kann. Dies ist eines der schlimmsten Vergehen in der Nephilimgemeinschaft und hätte es nicht alte Freunde im Rat gegeben, wäre der Name der Familie verflucht worden. Alle Mitglieder hätten ihre Runen verloren und wären somit keine Schattenjäger gewesen.
  • Robert und Maryse Lightwood waren Ende des 20. Jahrhundert Mitglieder im Kreis, eine Gruppe an Schattenjägerin, die den Rat reformieren wollten. Später schlossen sie Alliancen mit Schattenwesen und dem Rat.
  • Max Lightwood-Bane ist der einzige anerkannte Lightwood der kein Schattenjäger ist. Der Adoptivsohn eines geborenen Lightwoods und eines Hexenmeisters ist ebenfalls ein Hexenmeister.
  • Im 19. Jahrhundert hatten die Lightwoods überwiegend braune Haare und grüne Augen, wohingegen die Lightwoods, die im 21. Jahrhundert leben, schwarze Haare und blaue Augen, vermutlich eine Erbschaft von Cecily Herondale.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Adoptiert
  2. Felicia wird von Isabelle als Urgroßtante beschrieben in The Voicemail of Magnus Bane. Es ist nicht gesichert, dass sie aus dieser Linie stammt.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Lightwood Familie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.