Schattenjäger Wiki
Advertisement
Schattenjäger Wiki


Geschichte[]

Der Kelch der Engel oder Engelskelch ist eine der drei Engelsinsignien (Spiegel, Kelch und Schwert ) Wenn man aus dem Kelch der Engel trinkt, wird man ebenfalls zum Schattenjäger, sofern man stark genug ist.

In dem Kelch ist das Blut von Jonathan Shadowhunter und dem Erzengel Raziel, da Jonathan Shadowhunter sein Blut gab, um Schattenjäger zu erschaffen, welche die Welt vor Dämonen schützen sollen. In City of Lost Souls wird von Schwester Magdalena für Sebastian Morgenstern ein Gegenstück zum Engelskelch gefertigt - der Dämonenkelch

Vorkommen des Kelches in Chroniken der Unterwelt[]

Clary Fray hat die Gabe ihrer Mutter geerbt, in ebene Flächen hinein greifen zu können, um beispielsweise einen Gegenstand aus einem Gemälde zu holen.

Jocelyn Fray verbarg den Kelch der Engel in einer Tarotkarte, die sie später an Dorothea verschenkte, damit der Kelch nicht gefunden wird. Clary holte später den Kelch aus der Tarotkarte und brachte ihn zum New York Institut, dieser wurde aber von Hodge Starkweather an Valentin Morgensten übergeben. Er nahm den Kelch und die anderen beiden Insignien, um den Erzengel Raziel herauf zu beschwören.

Vorkommen des Kelches in Chroniken der Schattenjäger[]

Sophie Collins aszendiert in Clockwork Princess; daraufhin wird sie eine Schattenjägerin und kann Gideon heiraten.

Bekannte Aszensionen[]

Advertisement