FANDOM


Eine Geschichte aus zwei Städten (Originaltitel: A Tale of Two Cities) ist ein historischer Roman von Charles Dickens aus dem Jahr 1859. Er gehört zu den berühmtesten Werken der Weltliteratur.

Der wirklich existierende Roman wird häufig in der Herondale Familie gelesen und hat für Tessa Gray und Will Herondale eine besondere Bedeutung. [1]

Beschreibung Bearbeiten

Schauplatz des Romans sind Paris und London. Erzählt wird die Lebensgeschichte von Dr. Manette, seiner Tochter Lucie und deren Ehemann Charles Darnay in den Wirren der Französischen Revolution. Als Charles von den Revolutionären zum Tode verurteilt wird, rettet ihm der junge Anwalt Sydney Carton, der in Lucie verliebt ist, das Leben: Anstelle von Lucies Gatten besteigt Sydney das Schafott und geht für ihn in den Tod.

Geschichte Bearbeiten

1878 Bearbeiten

Will Herondale und Tessa Gray hatten beide Eine Geschichte aus zwei Städten gelesen, bevor sie sich das erste Mal in Clockwork Angel begegnet sind. Als Tessa dann die Große Bibliothek des Londoner Instituts sah, bat sie Will ihr die Geschichte aus zwei Städten zu geben, woraufhin Will die Geschichte verspottete. Er zitierte aber Sydney Carton bei ihr, für sich behaltend, dass er seine Gefühle für Tessa mit Sydney in Verbindung brachte, die Sydney für Lucie Manette empfand. Schließlich fand Tessa eine Kopie des Buches in Charlottes Dickens-Sammlung in der Bibliothek. [2]

Einige Zeit später laß Will das Buch erneut und merkte, dass er mit seinem Spott falsch gelegen hatte. Die Geschichte war verzweifelnd genau wie Will's Situation, da er glaubte, das er im Endeffekt niemals in Tessas Nähe, seiner Rettung, sein konnte. Wie Sydney Carton niemals mit Lucie zusammen seien könnte.

Während ihres Aufenthaltes im York Institut weigerte Tessa sich, Eine Geschichte aus zwei Städten zu lesen, aus Angst an Will erinnert zu werden. Als sie dann zurückkehrten zum Londoner Institut und Jem und Tessa nach Will suchten, fand sie eine Kopie des Buches. Sobald sie es aus dem Regal nahm, flogen die Briefe, die sie während ihrer Gefangenschaft bei den Dunklen Schwestern an ihren Bruder Nate geschrieben hatte, heraus. [3]

Kurz nachdem Will herausfand, dass sein Fluch erfunden war, kaufte er eine Kopie des Buches bei Hatchards. Auf der Titelseite schrieb Will Tessa einen Brief, in dem er seine wahren Gefühle für sie erklärte. Doch bevor er es ihr geben konnte, erfuhr er von ihrer Verlobung mit Jem und beschloss, das Buch zu verstecken.

Als Tessa von Axel Mortmain entführt wurde, sagte ihr dieser, das sie nicht an seine bessere Natur appellieren soll, da er keine hätte. Das erinnerte Tessa an Sydney Carton, der sie bis dahin immer an Will erinnert hatte. In diesem Moment wurde ihr klar, dass Will nicht Sydney war, weil Will ein besserer Mann als Carton war, noch war Carton mehr wie Mortmain, der "kaum ein Mann war".

Einige Zeit nach Mortmains Niederlage und Jem's Verwandlung, gab Will, der langsam wieder Freude empfinden konnte dank Tessa, ihr endlich die Kopie des Buches, welche er für sie erworben hatte. [4]

2007 Bearbeiten

Im Jahr 2007 fanden Clary Fairchild und Jace Herondale eine Kopie des Buches in Jaces Zimmer in Valentins Wohnung. Jace wollte diese Clary vorlesen, die das Buch zuvor in der Schule gelesen, aber die Details bereits vergessen hatte. Jace sah daraufhin eine Inschrift im Buch: Wills Brief an Tessa. Obwohl es bis zur Unlesbarkeit verblasst war, war Wills Name immer noch sichtbar, und das Paar erkannte, dass es einem Vorfahren gehört haben musste. Sie nahmen an, dass das Buch vielleicht von Jace Vater Stephen an Valentin gegeben wurde. Als Jace dann begann, eine zufällige Stelle aus dem Buch zu lesen, erinnerte sich Clary an die Geschichte und wies darauf hin, dass es sich um eine Dreiecksbeziehung handelte und der langweilige Typ ausgewählt wurde.

Das Buch wurde wahrscheinlich mit der Wohnung zerstört. [5]

2008 Bearbeiten

Clary's bester Freund Simon Lewis musste das Buch in der Schule lesen. [6]

Verweise Bearbeiten

  1. Chroniken der Schattenjäger
  2. Clockwork Angel
  3. Clockwork Prince
  4. Clockwork Princess
  5. City of Lost Souls
  6. City of Heavenly Fire
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.