FANDOM


Ein langer Schatten: Die Geheimnisse des Schattenmarktes 1 ist die erste Kurzgeschichte aus Die Geheimnisse des Schattenmarktes, geschrieben von Cassandra Clare und Sarah Rees Brennan.

Beschreibung Bearbeiten

Matthew Fairchild ist der goldhaarige Wunderknabe der Nephilim. Von allen geliebt und bewundert, könnte der Parabatai von James Herondale wunschlos glücklich sein – wären da nicht Matthews Hang zu allerlei Zerstreuungen und seine Vorliebe für die schönen Dinge des Lebens, und beides passt so gar nicht zu den eher asketischen Idealen eines Schattenjägerdaseins. Bei einem seiner heimlichen Ausflüge auf den Londoner Schattenmarkt begeht Matthew dann die größte Sünde seines Lebens – etwas, das er weder seinem Parabatai noch sonst einem ehrenwerten Schattenjäger jemals wird beichten können ...

Charaktere Bearbeiten

Nephilim Bearbeiten

Stille Brüder Bearbeiten

Schattenweltler Bearbeiten


Tiere Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Geschichte spielt 1901, während Matthew noch 15 ist, und somit vor Chain of Gold.
  • Der Titel ist inspiriert vom Sprichwort "Alte Sünden werfen lange Schatten"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.