FANDOM


Vorlage:InfoboxCharakter

Christopher Lightwood war der älteste Sohn von Gabriel und Cecily Lightwood, der jüngere Bruder von Anna und der ältere Bruder von Alexander. Christopher war der Urgroßvater von Robert Lightwood.

FamilienverhältnisseBearbeiten

Christopher heiratete Grace Cartwright, aus dieser Ehe ging ein Sohn namens Isidore hervor, der Catia Monteverde zur Frau nahm und mit ihr Andrew Lightwood bekam. Dessen Sohn war aus der Ehe mit Phoebe Gladstone Robert Lightwood, der zusammen mit Maryse Trueblood drei Kinder namens Alexander, Isabelle und Maxwell bekam und darüber hinaus auch noch Jace Herondale adoptierte.

AussehenBearbeiten

Christopher Lightwood

Tessa meinte Christopher, wäre attraktiv gewesen und hätte die blauen Augen seiner Mutter geerbt. Seine Schwester Anna beschreibt seine Augenfarbe als ein schönes , blauviolett, um das sie ihn beneidet.Seine Haare waren braun, genau wie die seines Vaters. Zudem trug er eine Brille.

Charakter Bearbeiten

Ähnlich wie Henry Branwell, von dem er viel lernte, war Christopher ein Wissenschaftler und Erfinder. Deshalb verstanden die beiden sich auch sehr gut. Seine Eltern unterstützten ihn immer bei seinen Erfindungen und standen immer hinter ihm.

Er ist ein typischer Erfinder, sehr zerstreut und immer in seinen Gedanken. Thomas hat behauptet, er lebe in einem Wolkenkuckucksheim. Das geht so weit, dass er das ganze Schuljahr nicht bemerkt, dass ihr Tutor grün ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.