FANDOM


Chain of Gold ist der erste Teil der The Last Hours Reihe und wird voraussichtlich Anfang 2020 auf Englisch erscheinen.

Charaktere Bearbeiten

In dieser Reihe geht es um die Kinder der Charaktere aus "Chroniken der Schattenjäger." Die Hauptfiguren sind Jems Nichte Cordelia Carstairs sowie die Kinder von Will und Tessa, James und Lucie Herondale. Es wird hauptsächlich aus deren Perspektive erzählt. Cordelia und Lucie sind Parabatai. Weitere wichtige Personen sind die Söhne von Charlotte und Henry, Charles und Matthew Fairchild (letzterer ist der Parabatai von James Herondale), die Kinder von Cecily und Gabriel, Anna, Christopher und Alexander Lightwood sowie die Kinder von Sophie und Gideon, Barbara, Eugenia und Thomas Lightwood.

HandlungBearbeiten

1903. Solange Lucie Herondale denken kann, hat das Landhaus der Herondales das der Blackthorns in Ruhe gelassen.

Dumm nur, dass Tatiana Blackthorn, die Matriarchin der Familie, schon immer, wie Lucies Vater Will Herondale zu sagen pflegt "verrückt wie eine in einer Teekanne eingesperrte Maus" war. Denn seit im Jahr 1878 ihr Vater Benedict Lightwood ihren Ehemann Rupert Blackthorn ermordet hatte und danach von den Schattenjägern des London Instituts, darunter auch ihre beiden Brüder, getötet wurde, hegt Tatiana einen tiefgehenden Groll gegen alle dessen Einwohner. Besonders gegen Will, seine Ehefrau Tessa Gray, sowie gegen Lucie und ihren älteren Bruder James Herondale.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.