FANDOM


Aline Penhallow ist eine Schattenjägerin im 21. Jahrhundert. Sie ist die Tochter von Patrick Penhallow und Jia Penhallow und die Ehefrau von Helen Blackthorn.

Biographie Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Aline wurde in Alicante geboren und wuchs dort als Einzelkind auf.

City of Glass Bearbeiten

Als die Lightwoods und Jace Herondale während des Kriegs gegen Valentin bei ihrer Familie zu Besuch waren, zeigte Aline an Letzterem Interesse und küsste ihn sogar, wobei sie Clary später versicherte, dass sie bei dem Kuss nichts empfunden hatte und nur etwas testen wollte. Zu der selben Zeit wohnte auch Sebastian Morgenstern bei ihnen, der sich als ihr Cousin väterlicherseits, Sebastian Verlac, ausgab. Aline erkannte dies allerdings nicht und fühlte sich danach schuldig. Als sie sah, wie Alec Lightwood vor der Großen Schlacht Magnus Bane in aller Öffentlichkeit küsste, fasste sie den Mut, ihren Eltern zu sagen, dass sie ausschließlich auf Mädchen steht.

Red Scrolls of Magic Bearbeiten

Aline reiste nach dem Engelskrieg nach Rom, wo sie wieder auf Alec stieß. Dieser jagte gemeinsam mit Magnus den Asmodeus verehrenden Kult Die rote Hand, allerdings war Magnus in Gefangenschaft geraten. Gemeinsam mit Helen Blackthorn gingen Aline und Alec der Anführerin des Kultes in die Falle, konnten sich jedoch befreien und die Feuerdämonen, die sie töten sollten, ausschalten. In einer Villa nahe Rom befreiten die drei Magnus aus der Gefangenschaft des Kults und verhinderten eine Beschwörung des Höllenfürsten Asmodeus. Im Anschluss an diese Ereignisse bat Aline Helen um ein erstes Date.

City of Lost Souls und City of Heavenly Fire Bearbeiten

Aline und Helen lebten in Alicante und kamen für eine Ratssitzung nach New York, wobei ihre Beziehung öffentlich wurde. Bei dieser Gelegenheit lernte Clary Fairchild auch die anderen Blackthorn-Geschwister kennen.

Nach Sebastians Angriff auf das Los Angeles Institut nahmen Helen und Aline Helens jüngere Geschwister und Emma Carstairs im Stadthaus der Penhallows auf und kümmerten sich um sie. Während des Angriffs auf Alicante schleusten sie die sechs Kinder durch die Stadt in die Abkommenshalle, wo sie beide als Wächter fungierten. Nach dem Ende des Dunklen Kriegs begleitete Aline Helen in das verhängte Exil auf Wrangel Island.

Die Dunklen Mächte Bearbeiten

Aline und Helen lebten auch noch fünf Jahre darauf auf Wrangel Island, allerdings wurde es ihnen erlaubt, für die Vernehmung Annabel Blackthorns nach Idris zurückzukehren. Das inzwischen verheiratete Paar sah Robert Lightwoods und Livia Blackthorns Morde vor dem versammelten Rat mit an und versuchte danach, die Blackthorns so gut wie möglich zusammenzuhalten. Aline wurde im folgenden Chaos zur Leiterin des Los Angeles Instituts ernannt, wo sie das von der Kohorte durchgesetzte Register vervollständigen sollte. Sie wurde Teil von Livias Wache und kämpfte auf den Unverwüstlichen Feldern gegen die Kohorte.

Auch nach diesem Bürgerkrieg blieb sie die Leiterin des Instituts.

Aussehen Bearbeiten

Aline ist Halbasiatin. Sie hat hervorstehende Wangenknochen, mandelförmige Augen, ist klein zierlich und ziemlich hübsch. Ihre Augen sind dunkelbraun, ihr Kinn spitz, ihre Haare glatt und schwarz.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.